Damenkleidung

Toni, der zweite Versuch

Ich habe mich noch einmal an Toni gewagt. Alles nochmal neu durchdacht, neu ausgedruckt, geklebt und zugeschnitten. Und siehe da: der Fehler ward gefunden! Es ist nicht zu glauben, aber ich habe bei meinem letzten Versuch doch tatsächlich die einzelnen Schnittteile falsch zusammengeklebt! Kein Wunder, dass mein Kleid vorne und hinten nicht gepasst hat. Wie kann denn bitte sowas passieren?

Naja, jetzt also auf ein Neues. Und diesmal hat es auch besser geklappt. Zum V-Ausschnitt habe ich hier ja schon mal was geschrieben und die Abnäher sitzen jetzt auch besser. Ich habe das Kleid unten um 15cm verlängert,  da ich ja nunmal keine 1,65m groß bin. Das nächste Mal werde ich jedoch auch das Oberteil noch etwas verlängern… das Taillenbündchen sitzt noch eine Idee zu hoch für meinen Geschmack. Aber ich finde, so kann man Toni durchaus tragen. Nur an meinem Posing muss ich – glaub ich – noch ein bisschen arbeiten. *hüstel*

Und weil ich damit jetzt gleich auf den Spielplatz marschiere, verlinke ich noch schnell beim MMM.

Euch einen schönen sonnigen Mittwoch und
liebe Grüße Yvonne

Schnitt: Toni von Das Milchmonster (Version Basiskleid mit Taillenbündchen, V-Ausschnitt und 3/4 Ärmeln)
Stoff: beide Jerseys sind von Michas

10 Gedanken zu „Toni, der zweite Versuch

  1. Sehr hübsch Yvonne!

    Das wäre auch ein Kleid nach meine Geschmack, aber ich müsste mich da wohl rein quetschen. *hihi*
    So und damit ich nicht so tolle Sachen von dir verpasse, folge ich dir jetzt offiziell.
    Dann finde ich nicht zufällig coole Tellerröcke auf deinen Blog, sondern immer aktuell.

    herzliche Grüße
    Janin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.