Kinderkleidung allgemeinKinderkleidung Mädchen

Sunny and Sam

Jetzt wo der Sommer offensichtlich meint, er müsse eine Pause einlegen und unsere Ferien langsam zu Ende gehen, möchte ich euch – sozusagen dem Herbst zum Trotz – ein Shirt zeigen, bei dem ich die diversen Tipps der Bloggergemeinschaft umgesetzt habe, die mich bezüglich „Jerseybesticken“ erreicht haben.

Hier und hier habe ich bereits erste Versuche gezeigt, die jedoch immer stark verzogen waren, da sich der Jersey zu stark gedehnt hatte. Dank eurer lieben Tipps und Kommentare ist dieses Shirt sehr viel mehr nach meinen Vorstellungen… deshalb ist es auch etwas mehr Stickerei geworden. *hüstel*

Die Farben sind natürlich von meiner Tochter ausgewählt… wer hätte das gedacht? 🙂
Und wie ihr seht: keine Falten, keine Dehnungsrückstände, kein verzerrtes Motiv… ich bin begeistert!

Habe hier auch zum ersten Mal eine Fransenapplikation ausprobiert… auch das kein Problem.

Es gab sogar noch ein bisschen Blingbling auf Brust und Ärmeln.

Und auch die Umrissdatei ist faltenlos gelungen ohne dass die Maschine den Stoff gefessen hat (ihr seht… ich musste die komplette Datei verarbeiten :-D)

Das Shirt ist noch recht groß, aber es soll auch nächstes Jahr noch passen. Vielleicht kann sich der Sommer ja doch nicht mehr entschließen, dann passt auch noch gut ein Longsleeve drunter. Genäht habe ich es in der Breite Größe 110 und in der Länge 122…
schmales Ding. *liebhab*

Hoffen wir, dass es doch noch Mal warm wird… so ein bisschen was über 20 Grad wäre schön.
BG Yvonne

Schnitt: Sunny and Sam von FeeFee (einlagiges T-Shirt ohne Kapuze)
Stoffe: rosa Jersey von Stoffideen, „Lovely Peacock“-Rest damals von Stoff&Liebe
Stickdatei: „Elfenschwestern“ von AfSM
Verlinkt: Creadienstag, Meitlisache und Kiddikram

Ein Gedanke zu „Sunny and Sam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.