Kinderkleidung allgemeinKinderkleidung Jungen

Summer in the City

Auch wenn hier heute mal wieder Waschküche angesagt ist, die Sonne sich versteckt und es nur noch schwül ist, so haben meine Kinder dringend noch ein paar richtige Sommershirts gebraucht.

Den Anfang macht der kleine Mann mit einer handvoll Sommertops von Klimperklein, super schnell genäht und sehr gut in der Passform… und noch dazu ein Freebook. 😉

Genäht habe ich Größe 98, welche der Herr zurzeit auch trägt und geändert habe ich ausnahmsweise mal gar nichts. 😉 Entstanden sind drei colle Jungsshirts, die er scheinbar alle drei gleichermaßen liebt. Es ist noch kein wirklicher Favorit auszumachen.

Eins konnte ich sogar noch kurz getragen fotografieren bevor er damit ins Planschbecken gehüpft ist.

Die entsprechenden Mädchenshirts zeige ich euch bei Gelegenheit, der Sommer dauert ja hoffentlich noch etwas an (wenn er für mich auch nicht ganz so heiß sein müsste).

BG Yvonne

Schnitt: Sommertop von Klimperklein
Stoffe: Dinos und Geckos sind von Stoff&Liebe, der Surfer von Michas
Verlinkt: Creadienstag, Made4Boys und Kiddikram

8 Gedanken zu „Summer in the City

  1. Hey Yvonne,

    Genau an den Schnitt bastel ich auch gerade. *grins*
    Also wenn ich mir einen Favoriten raussuchen darf, dann zeige ich mal auf die Gekos!
    Sehr hübsche Sommerteile, nun muss nur der Regen bei uns verschwinden und angenehme 22 Grad kommen ..

    Herzlichste Grüße
    Janin

  2. Ja, den Schnitt wollte ich auch noch machen. Nach dem Trägerkleid und der Skaterhose und der coolen Kappe. Oder vielleicht doch davor? Oder zwischendrin?

    Schick sind sie jedenfalls, die Shirts!

    Gruß
    Llewella

  3. Hi Janin,

    die Geckos sind auch mein Favorit, was allerdings sicherlich mit meiner grundsätzlichen Affinität zu Echsen zu tun hat. 😉 Bei uns hat es leider weder richtig geregnet noch entscheidend abgekühlt, daher werden die Shirts nach wie vor getragen. Bei 30 Grad auch durchaus verständlich.

    BG Yvonne

  4. Danke, Veronika. Genau aus diesem Grund habe ich auch die derzeitige Größe 98 genäht und nicht auf Zuwachs. So passen sie zwar höchstwahrscheinlich im nächsten Sommer nicht mehr, aber dafür jetzt richtig und im Winter – wie du sagst – als Unterhemd. Und so kann ich nächstes Jahr Neue machen. 😉

    BG Yvonne

Schreibe einen Kommentar zu llewella Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.