MännersacheSonstiges

Schutzbedürftig

Heute beginne ich damit, euch meine kreativen Weihnachtsgeschenke zu zeigen.

Den Anfang macht eine Schutzhülle für den Kindl meines Vaters aus bestem Bioleder, das ursprünglich mal für Babypuschen gedacht war. 🙂 Naja, soviele Babies gibts hier ja jetzt nicht mehr…

Der applizierte Gecko und die gedeckten Farben sind meiner Meinung nach grundweg männertauglich. Hier kam übrigens mein neuer Cutter nebst Schneidematte zum Einsatz. Die vier Lagen Leder haben trotz 100er Jeansnadel meine Maschine an ihre Grenze gebracht… naja, stellenweise sogar darüber hinaus. Da muss irgendwann mal ein neueres Modell her! *klimperklimper*

Mit einem umlaufenden Gummi wird die Schutzhülle zusammengehalten. Die einzelnen Deckel sind mit einer flexiblen Schneidematte (Idee von Schnabelina) verstärkt, sodass sie auch tatsächlich das Display schützen. Draufsetzen sollte man sich aber wahrscheinlich trotzdem nicht. 😉

Innen habe ich die raue Lederseite nach außen gemacht… so wird der Bildschirm bei jedem Schließvorgang automatisch gereinigt.

Die Maße haben offensichtlich gut gepasst und der Beschenkte hat sich sehr gefreut.

Liebe Grüße
Yvonne

Schnitt: selbstgebastelt, inspiriert von Schnabelina
Stoffe: Biolederreste von Ecopell (Ebay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.