Kinderkleidung allgemeinKinderkleidung Mädchen

Reverse Application

Jaja, so läuft das mit den Kindern… da kauft man sich einen wunderbar weichen Pamuk-Jersey in einem herrlich „bunten“ Anthrazit und kann sich kaum entscheiden, ob man sich selbst damit benäht oder den Mann. Und dann kommt das Tochterkind und greift bei der Frage nach den gewünschten Stoffen zielsicher ins Stoffregal und zieht eben diesen Pamuk heraus mit den Worten: „Daraus will ich einen Pulli.“
Wie? Anthrazit? Ist das nicht ein bisschen trist? Na gut, dann bekommt das Kind eben einen anthrazitfarbenen Pulli. Ein bisschen Farbe konnte ich mir dann aber doch nicht verkneifen und habe mich an einer sogenannten reverse application versucht. Durch dieses coole Detail war dann auch die Farbe für meine Tochter wieder in Ordnung.

Der Schnitt ist ganz locker gestaltet und einfach nur gerade geschnitten in 146 (!). Da braucht man inzwischen schon ganz schön viel Stoff. Das nächste Mal nähe ich für sie aber wieder etwas figurbetonter. Der Pulli ist doch sehr weit. Bei meinem Sohn sehe ich das ganz gerne – er mag es auch so – aber Elin braucht wohl doch in Zukunft „weiblichere“ Schnitte. (Oh Gott! Sie ist doch erst 9!)

Wie auch immer… sie war begeistert und wollte ihn direkt anziehen. Und was will ich mehr? Vor allem das herzige Detail hat ihr gefallen und ich bin mir sicher, dass ich sowas auf einem Shirt für mich auch mal ausprobieren werde.

Vor allem, da es echt leicht umzusetzen und ein schöner Hingucker ist. Der Einroll-Effekt verstärkt sich durch das Waschen noch und da Jersey ja nicht ausfranzt, kann nichts passieren.
Wie immer habe ich die Ärmel um ein Bündchen erweitert, da meine Tochter im Verhältnis zum Oberkörper extra lange Arme hat… dank der Gene des Papas wird das wohl auch so bleiben. 😉

Ich hoffe sehr, dass ich für Elin demnächst wieder etwas bunter nähen darf. Schließlich ist jetzt Frühling und mit 9 kommt doch noch nicht die Schwarzphase, oder? (bitte, bitte lass mir noch etwas Zeit, mein Kind)

Euch wünsche ich auf jeden Fall einen sonnigen Dienstag und hoffe, ihr seid das nächste Mal auch wieder fleißig am Lesen, was es Neues bei Lövenstark gibt.
Liebe Grüße
Yvonne

Links: Creadienstag, Kiddikram, HoT, Dienstagsdinge

Ein Gedanke zu „Reverse Application

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.