Damenkleidung

Probeteil Longsleeve

Veröffentlicht

Da mein Körper sich scheinbar weiter verändern möchte, bin ich wieder mal auf der Suche nach dem perfekten Basisschnitt für mich. In diesem Fall wollte ich ein figurnahes Longsleeve ohne viel Schnickschnack. Fündig wurde ich bei Pattydoo und konnte laut Maßtabelle sogar ohne Änderungen nähen. Hier seht ihr das Probeteil, da ich meinen Traumstoff nicht versauen wollte. Den seht ihr dann das nächste Mal.

Im Brustbereich ist es zwar knapp (trotz Maßtabelle), aber auf alle Fälle tragbar. Den Ausschnitt habe ich verstürzt, um den Pulli so schlicht wie möglich zu halten… mustertechnisch ist da schon genug los, finde ich. Den Stoff habe ich seinerzeit von Alles für Selbermacher gekauft – designt wurde er von Nette von Regenbogenbuntes und es gibt ihn in 4 herrlichen Farben. Eigentlich viel zu schade für ein Probeteil, aber es ist ja gut gegangen und so werde ich den Pulli sicher auch anziehen.

Die Bilder hat übrigens mein Sohn gemacht und er hat einen Haufen Quatsch dabei gemacht, was meinen durchaus amüsierten Gesichtsausdruck erklären soll. 😉

Ich mache mich dann mal ans Zuschneiden des Panels von MOTIV Jersey’s (den Apostroph habe nicht ich hier gesetzt). Panels anzuschneiden ist irgendwie immer eine spannende Sache… einmal nicht mit den Gedanken dabei und das Teil ist versaut. 😀

Liebe Grüße

Schnitt: „Mellie“ von Pattydoo

Stoff: „Lisette“ von Regenbogenbuntes

Änderungen: keine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.