AufträgeDamenkleidung

Nicht-Shelly in rot

Veröffentlicht

Es ist doch interessant, wie sich Dinge manchmal entwickeln. Vor einigen Wochen habe ich mal wieder mein Facebook-Profilbild gewechselt und in Ermangelung einer geeigneten Alternative ein altes Bild aus meinem Blog gewählt.

Damals hatte ich das Schnittmuster „Shelly“ von Jolijou in eine etwas schickere Variante verwandelt und mich an einem Materialmix von Jersey und (nicht-elastischer) Spitze versucht.

Das Shirt hat einer Kundin so gut gefallen, dass sie selbst auch gerne eins haben wollte. Aber bitte in rot und ohne die Mehrweite im Bereich der Oberweite, die durch die Raffung am Ausschnitt entsteht. Et voilà…

Der Schnitt hat zwar nun gar nichts mehr mit Shelly zu tun (eigentlich habe ich ganz neu konstruiert), aber das Prinzip der Spitzenärmel ist geblieben. Ansonsten ist es ein figurnahes Shirt geworden mit eingefasstem Rundhalsausschnitt, sowie Ärmel und Saumbündchen.

Die Kundin war zufrieden und das ist für mich natürlich die Hauptsache…

Ich wünsche euch noch einen schönen Feiertag.

Liebe Grüße

Yvonne

Schnitt: selbst konstruiert

Stoff: Spitze von stoffe.de, roter Pamuk-Jersey von Stoff & Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.